Überspringen zu Hauptinhalt

Regenbogen-Veranstaltung – Impuls zum Thema Brücke

Im vergangenen Herbst haben wir zum ersten Mal einen «Impuls aus dem Regenbogen» erhalten. Dabei haben wir uns vom Gedanken des Weges leiten lassen. Wegen Covid-19 musste der für Januar vorgesehene zweite Impuls zum Thema Zeit fallengelassen werden.

Ab dem Monat April starten wir wieder einen Versuch. Damit dieses spirituelle Angebot in unseren Pfarreien Fuss fassen kann, werden die Impulse neu monatlich angeboten.

Die Anlässe, die als einfache Feiern gestaltet sind, tragen dazu bei, den Geist Gottes in allen Dingen und an allen Orten zu erfahren. Die «Impulse» richten sich an Gross und Klein, an solche, die im Glauben verankert sind und ebenso an Suchende. Die Erfahrungen, die gemacht werden, sollen so bunt sein wie ein Regenbogen.

Herzliche Einladung!

Ils «impuls» ein per gronda part en tudestg, denton vegnan era elements romontschs buc a muncar. Essas era Vus dalla partida? Cordial invit!

Flurina Cavegn-Tomaschett
Rita Schwarz

 

Der nächste «Impuls» findet statt unter dem Motto der BRÜCKE.

WANN? 14. April 2021 um 19 Uhr

WO? Schluein, bei der Rheinbrücke am Fussballplatz.
Wer eine Fahrgelegenheit braucht, kann sich gerne beim Pfarramt melden. Der Anlass findet bei jedem Wetter statt!

Brücken-Gedanken

Ich habe Brücken immer geliebt. Nicht nur die aus Holz, sondern auch die aus Stein. Die, über die die Züge fahren, und die, die man zu Fuss betritt, oder die nur aus einem Stamm bestehen. Sie verbinden, was getrennt ist, sie führen weiter, wenn der Weg endet. Sie tragen von einem Ufer zum anderen, überspannen Wasser, Schluchten, Täler.

Wenn ich ein neues Ufer suche, muss ich über eine Brücke gehen, Wenn ich mit dem Fremden vertraut werden will, mit dem neuen, muss ich hinübergehen. Brücken sind Gnaden auf dem Weg.

Ein leichter Bogen oder feste Balken tragen mich über das Ende meines Weges hinaus, zum Anfang eines neuen.

An den Anfang scrollen