Überspringen zu Hauptinhalt


Fastenaktion

Für welche Welt wollen wir verantwortlich sein? So lautet das Motto der diesjährigen Fastenkampagne.

Die Klimakrise ist die momentan grösste Herausforderung für das Überleben der Menschheit. Die Produktion und unser Konsum von Nahrungsmitteln sind dabei treibende Faktoren.

Wir als Individuen, wir als Schweiz, wir als Teil dieser Welt und als Christen tragen Verantwortung für unser Tun. Handeln wir klimagerecht, damit alle Menschen ein Leben in Würde führen können.

Das Material der Fastenkampagne, bestehend aus Opfersäckli, Agenda usw., steht in allen Kirchen zur Mitnahme bereit. Bedienen Sie sich!

L’agenda da cureima porta uonn il tetel «Bitte zu Tisch». Ella dat di per di impuls davart in consum saun e fair.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An den Anfang scrollen