Überspringen zu Hauptinhalt

Missionssonntag
Dumengia dallas missiuns

Der Oktober gilt auch als Monat der Weltmission.

In Gedanken und im Gebet verbinden wir uns mit den Christ/innen in aller Welt, in Nord und Süd, in Ost und West.

Der Missionssonntag ist in Ilanz seit vielen Jahren durch das Mitwirken unserer engagierten Missionsgruppe ein besonderer Anlass.

Seit einigen Jahren feiern wir ihn in Gemeinschaft der vier Pfarreien. Dieses Jahr wird vorgeschlagen, über den Bibelvers «Ihr werdet meine Zeugen sein» (Apg 1,8) nachzudenken und die zwei Fragen zu reflektieren:

– Was bedeutet es für mich, Zeugin oder Zeuge zu sein?
– Wie bin ich Zeuge oder Zeugin «bis an die Grenzen der Erde»?

Nach dem Gottesdienst, der um 10.30 Uhr gefeiert wird, lädt die Missionsgruppe zu einem Mittagessen ein. Der Erlös der Kollekte und des Mittagessens geht zugunsten von Projekten, die die Missionsgruppe unterstützt.

An dieser Stelle danken wir den Mitgliedern unserer Missionsgruppe für ihren Einsatz durchs ganze Jahr zugunsten der benachteiligten Menschen.

Cordial invit era allas parochianas ed als parochians dallas pleivs romontschas.

Nus festivein quei survetsch divin communablamein allas 10.30 a Glion e selegrein da seser suenter ensemen cun vus per gustar in bien gentar/ina buna marenda.

An den Anfang scrollen