Überspringen zu Hauptinhalt

Mitteilungen Ilanz

Firmung/Creisma

Am Sonntag, 9. Juni, feiern wir die Firmung der Kinder von Ilanz und Sevgein/Castrisch.

Das Sakrament wird gespendet durch Generalvikar Peter Camenzind.

Firmspender Generalvikar Peter Camenzind

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Firmanden aus Ilanz
Aranha Ferreira Catherine
Bass Nico
Cabernard Ladina Victoria
Cadalbert Maurin
Caduff Anna Lia
Camenisch Jana
Candinas Cla Fynn
Carvalho da Silva Tiago Daniel
Cavegn Vanessa
Cavigelli Adriana
Cavigelli Luis
Collenberg Andri
Collenberg Flurin
Cruz Cunha Lucas Filipe
Deflorin Laura
Franco Grazina Mara
Gartmann Marco
Gienal Simon Aurel
Giger Milena
Gomes Novais Lara Adriana
Goncalves Laura
Lago Lago Lola
Lourenço Pires da Silva Dominic
Oliveria Novais de Matos Lena
Soliva Milena
Tomás Marques Lara
Vincenz Robin
Weyermann Mauro

Wir wünschen den Firmanden und ihren Familien einen gesegneten Festtag und für ihren Lebensweg den Beistand des Heiligen Geistes.

 

Seniorenausflug - Dienstag, 18. Juni

Dienstag, 18. Juni

Die Seniorengruppe des Frauenvereins Ilanz lädt ein zu einem Ausflug nach Pitasch.

 

Wer kommt am Dienstag, 18. Juni mit uns und lernt Pitasch und seine Geschichte kennen?

Fahrt mit dem Postauto nach Pitasch.

Deia erzählt von der Kirche und vom Dorf. Danach bewirtet uns Ursalina im «Gat ner» mit Kaffee und Kuchen.

Abfahrt ab Ilanz 13.35 Uhr
Rückkehr in Ilanz 17.15 Uhr

Der Platz ist beschränkt auf 25 Personen.

Anmeldungen bis 14. Juni an
Bettina Grolimund-Müller,
b.grob@gmx.ch oder 076 675 22 90

Wir freuen uns auf euch!

Bettina Grolimund-Müller und Rosita Valaulta

 

 

Kurzprotokoll der Kirchgemeindeversammlung

Die Kirchgemeindeversammlung findet dieses Jahr am Vorabend des Ehrentags des heiligen Josefs, am 18. März, statt. Es nehmen 35 treue Seelen aus der katholischen Kirchgemeinde teil.

Gleich zu Beginn der Versammlung wird den Verstorbenen Alexander Maissen (ehem. Kirchgemeindepräsident) und Peter Monsch (Rechnungsrevisor) in einer Gedenkminute die letzte Ehre erwiesen.

Der Präsident Jürg Schmid verliest seinen Jahresbericht und gibt einen kurzen Einblick in das vergangene Geschäftsjahr: Die Kirche unter Druck und die christliche Frohbotschaft stehen dieses Jahr auf der Themenliste des Präsidenten. Ein schwieriges Thema. Nichtsdestotrotz ist unser hervorragendes Seelsorgeteam erfolgreich und in den verschiedenen Diensten des Evangeliums unterwegs. Und das in einer Zeit, wo viele Menschen der Kirche den Rücken kehren. Leider gibt es auch dieses Jahr einige, die diese Dienste nicht wertschätzen und durch ihren Austritt aus der Kirche die vielen sozialen Aktivitäten der kirchlichen Arbeit wie die Jugendarbeit, Altenfürsorge, Hilfe für bedrängte Menschen und vieles mehr gefährden. Zudem ist durch die zahlreichen Austritte auch der Erhalt der kulturell wertvollen Gebäude nicht nur für Gottesdienste, sondern auch für Konzerte, Vorträge, Unterricht, als Versammlungsräume – auch für ausserkirchliche Gruppen – gefährdet. Es sind dieses Jahr in unserer Kirchgemeinde 31 Kirchenaustritte zu verzeichnen. Unserem grossartigen Seelsorgeteam gebührt ein CORDIAL ENGRAZIAMENT für ihren unermüdlichen Einsatz.

Ursin Arpagaus wird als Nachfolger von Peter Monsch, der im Oktober 2023 verstorben ist, ins Amt des Rechnungsrevisors gewählt.

Unser Kassier Roman präsentiert die solide finanzielle Situation der Kirchgemeinde Ilanz. Die Jahresrechnung 2023 schliesst mit Einnahmen von CHF 648 831.–, Ausgaben von CHF 644 720.– und mit einem Überschuss von CHF 4111.–. Die Aktiven belaufen sich auf CHF 969 169.–. Die vom Kassier präsentierte Rechnung wird von der Versammlung einstimmig genehmigt wie auch der Kostenvoranschlag 2024 mit Einnahmen von CHF 610 800.–, Ausgaben von CHF 610 000.– und mit einem Ergebnis von CHF 800.–. Der Steuerfuss von 17% wird beibehalten.

Die Aktuarin: Nicole Stiefenhofer

 

 

Missionsgruppe

Nach über 20 Jahren hat Benny Meier die Leitung der Missionsgruppe abgegeben, bleibt aber Mitglied. Wir danken Benny ganz herzlich für seinen engagierten Einsatz über viele Jahre.

 

 

 

 

In Max Gubser haben wir eine  neuen Präsidenten gefunden. Wir freuen uns über eine gute Zusammenarbeit und wünschen ihm viel Kraft und Erfüllung in dieser Aufgabe.

 

 

 

 

Auch haben wir mit Aluis Carisch und Susel Marques zwei neue Mitglieder gewonnen.

An dieser Stelle danken wir allen, die durch den Kauf der Kondolenzkarten und mit der Teilnahme an unserern Aktivitäten uns unterstützen.

Leider müssen wir feststellen, dass die Kondolenzkarten, die in der Kirche aufliegen, nicht immer bezahlt werden. Im Beiblatt
heisst es, dass mit dem Kauf dieser Karten Projekte der Missionsgruppe unterstützt werden.

Man kann das Geld in die Antoniuskasse legen oder über das Bankkonto überweisen.

Missionsgruppe Ilanz

An den Anfang scrollen